Druck starten

Seite: http://die-wolfsburg.de/aktuelles/detail.html
Druckdatum: 17. Oktober 2017 - 20:29 Uhr
Navigation: Die Wolfsburg / Aktuelles

06.06.2017

Akademiearbeit im Ruhrgebiet

In der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Diakonia beschreibt Akademiedirektor Dr. Michael Schlagheck die Konzeption katholischer Akademiearbeit im Ruhrgebiet und illustriert dies an Beispielen aus der Wolfsburg.

Seine Grundannahme ist, den Lebensraum Ruhrgebiet als Handlungskonstellation für die Akademiearbeit immer neu zu erschließen. Dazu gehört es, die Stadtregion als Zumutung anzunehmen, ein vielgestaltiges Netzwerk zu pflegen, den Lebensraum genau zu analysieren und die Differenz von Fremd- und der Eigenperspektive als Erkenntnisort zu entwickeln, der für kirchliches Leben bedeutsam ist.

Den Artikel können Sie hier nachlesen: Im Netzwerk - Akademiearbeit im Ruhrgebiet (pdf)

Akademiedirektor Dr. Michael Schlagheck - Foto: Brost-Stiftung