Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Termine

April

MO DI MI DO FR SA SO
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Stammhörer-Login







Sie haben noch kein Login? Bitte unter dieser E-Mail-Adresse anfordern!

VERANSTALTUNGEN

Im Gespräch. Über die wichtigen Fragen.

Die inhaltliche Ausrichtung der Akademiearbeit orientiert sich an gesellschaftlichen und kirchlichen Herausforderungen, hier finden sich die Themen, die ins Programm der WOLFSBURG aufgenommen werden. Über diese Themen wird der breite gesellschaftliche und interdisziplinäre Dialog mit möglichst vielen gesellschaftlichen Akteuren gesucht wird. Dabei geht es darum, auch die christliche Perspektive in die Debatte einzubringen, diese aber zugleich anfragen zu lassen und so für die Debatten in der pluralen Gesellschaft offen und anschlussfähig zu halten. So leistet die Katholische Akademie DIE WOLFSBURG einen Beitrag dazu, sich über Wandlungsprozesse in Kirche und Gesellschaft zu verständigen.

Dialogues de Carmélites (Gespräche der Karmeliterinnen)


Termin(e)

28.04.2018 10:00 Uhr - 29.04.2018 13:30 Uhr


Informationen

Es ist die Geschichte eines Widerstandes. 1794 erreicht der Terror der Französischen Revolution seinen Höhepunkt. 16 Nonnen des Karmeliter-Ordens von Compiègne werden auf der Guillotine hingerichtet.
Die Hinrichtung verläuft anders als sonst, denn die Schwestern singen "Miserere", "Salve Regina" und das "Te Deum". Die sonst schreiende Volksmenge empfängt die Nonnen "mit ehrfürchtiger Stille, beispiellos in der gesamten Revolution".
Was erzählt diese moderne Oper vor dem Hintergrund heutiger Verfolgungen aus religiösen Gründen?

Bildnachweis: © Carl und Monika Foster, MIR

Tagungsleitung

Dr. Matthias Keidel

Kosten (ohne Übernachtung)

109,00 €



Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück