Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Der neue Weg zur Patientenverfügung


Termin(e)

23.04.2018 18:30 Uhr


Informationen

Patientenverfügungen kommen im klinischen Alltag oft nicht zum Tragen mit dem Argument, dass sie für die konkrete Situation nicht zutreffend sind. Das Konzept des Advance Care Planning gilt als konsequente Weiterentwicklung und stellt die patientenorientierte Behandlung in den Mittelpunkt des Denkens und Handels im Gesundheitswesen. Dieser neue Weg zur Patientenverfügung soll die Autonomie am Lebensende besser sichern als die gängige Praxis. Welche rechtlichen, gesellschaftlichen und ethischen Fragen ergeben sich?

Bildnachweis: shutterstock

Tagungsleitung

Dr. Judith Wolf

Kosten (ohne Übernachtung)

15,00 €



Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück