Druck starten

Seite: https://die-wolfsburg.de/epig.html
Druckdatum: 16. Oktober 2019 - 15:59 Uhr
Navigation: Die Wolfsburg / Projekte / Ethik und Profilbildung im Gesundheitswesen

Forum für Ethik und Profilbildung im Gesundheitswesen (EPiG)

Einrichtungen des Gesundheits- und Pflegewesens stehen bei der Versorgung von Patienten/Bewohnern vor großen Herausforderungen. Neben fachlicher Kompetenz spielt die Ökonomie in der Praxis eine wesentliche Rolle und scheint in vielen Fällen der Zuwendung zu Patienten/Bewohnern entgegenzustehen.

Dieses als Spannungsfeld empfundene Gegenüber von Fachlichkeit und Wirtschaftlichkeit wird durch die Frage nach der christlichen Werteorientierung der Organisation noch verstärkt. Damit die Organisation trotz der Spannungsverhältnisse und den daraus resultierenden Reibungen funktioniert, ist es notwendig, dass die jeweils in einem Bereich handelnden Akteure das Denkparadigma des anderen verstehen, also zum Perspektivwechsel in der Lage sind.

Ethik bietet sich in diesem Konfliktfeld als integrale Logik an, die zur Findung gemeinsamer Lösungsstrategien beitragen kann. Mit diesem Ziel begleitet das Forum für Ethik und Profilbildung im Gesundheitswesen (EPiG) Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen bei der Erhebung und Förderung einer christlichen Unternehmenskultur.

Unsere Philosophie

  • Anknüpfen an die gewachsene Kultur der Häuser
  • Erarbeitung und Konkretisierung des Leitbildes
  • Identifizierung von Themenfeldern vor dem Hintergrund aktueller Problemfelder und des jeweiligen christlichen Profils
  • Häuserübergreifende und multiprofessionelle Fortbildungen
  • Fortbildungen für alle Führungs- und Mitarbeiterebenen
  • Identifikation von Entwicklungsbedarfen der Organisation aus den Seminaren heraus
  • Systematische Verschränkung von Organisationsentwicklung und Fortbildung
  • Nachhaltige Prozessbegleitung

 

 

Themen

Aktuelle Publikationen

Jeserich, Florian; Christian J. Voß (2018). Die innere ethische Fallbesprechung: ein kommunikationspsychologisches Instrument zur Selbstklärung in ethischen Konfliktsituationen. Mülheim/Ruhr: Arbeitspapier. URN: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-56826-7

 

Voß, Christian J.; Jeserich, Florian (2017). “Alle sprechen SBAR”: Interprofessionelle Kommunikation und teamorientierte Zusammenarbeit als Profilmerkmal. QM-PRAXIS in der Pflege 6. S.28-38.

 

Jeserich, Florian, Voß Christian & Judith Wolf (2017). Christliches Profil katholischer Krankenhäuser: Ein Programm ethischer Bildung und nachhaltiger Prozessbegleitung im Bistum Essen. In: Heimbach-Steins, Marianne, Schüller, Thomas & Judith Wolf (Hg.): Katholische Krankenhäuser – Herausgeforderte Identität. Paderborn: Ferdinand Schöningh, S. 131-185.

  

  

Gesamtübersicht der Publikationen