Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Termine

November

MO DI MI DO FR SA SO
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stammhörer-Login







Sie haben noch kein Login? Bitte unter dieser E-Mail-Adresse anfordern!

VERANSTALTUNGEN

Im Gespräch. Über die wichtigen Fragen.

Die inhaltliche Ausrichtung der Akademiearbeit orientiert sich an gesellschaftlichen und kirchlichen Herausforderungen, hier finden sich die Themen, die ins Programm der WOLFSBURG aufgenommen werden. Über diese Themen wird der breite gesellschaftliche und interdisziplinäre Dialog mit möglichst vielen gesellschaftlichen Akteuren gesucht wird. Dabei geht es darum, auch die christliche Perspektive in die Debatte einzubringen, diese aber zugleich anfragen zu lassen und so für die Debatten in der pluralen Gesellschaft offen und anschlussfähig zu halten. So leistet die Katholische Akademie DIE WOLFSBURG einen Beitrag dazu, sich über Wandlungsprozesse in Kirche und Gesellschaft zu verständigen.

Rechtspopulisten in Deutschland. Wer sie sind, wie ihnen begegnet werden kann


Termin(e)

21.11.2018 10:00 Uhr


Informationen

Rechtspopulisten sind nicht nur in der Mitte der Gesellschaft, sondern parteipolitisch in Gestalt der AfD auch im Deutschen Bundestag angekommen. Mit nationalistischen, geschichtsrevisionistischen und fremdenfeindlichen Parolen spalten sie Familien und Freundeskreise. Und selbst in einigen Milieus der Kirchen stoßen sie auf Resonanz. Warum haben Rechtspopulisten in Teilen von Politik, Gesellschaft und Kirche Erfolg? Wer sind die Akteure? Welche Strategien und Methoden verfolgen sie? Wo verlaufen die Grenzen zum Rechtsextremismus? Und wie kann Rechtspopulisten in der politischen und persönlichen Auseinandersetzung begegnet werden?

Bildnachweis: hitzköpfe von sajola / photocase.de

Tagungsleitung

Dr. Jens Oboth

Kosten (ohne Übernachtung)

59,00 €



Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück