Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Termine

Oktober

MO DI MI DO FR SA SO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Stammhörer-Login







Sie haben noch kein Login? Bitte unter dieser E-Mail-Adresse anfordern!

VERANSTALTUNGEN

Im Gespräch. Über die wichtigen Fragen.

Die inhaltliche Ausrichtung der Akademiearbeit orientiert sich an gesellschaftlichen und kirchlichen Herausforderungen, hier finden sich die Themen, die ins Programm der WOLFSBURG aufgenommen werden. Über diese Themen wird der breite gesellschaftliche und interdisziplinäre Dialog mit möglichst vielen gesellschaftlichen Akteuren gesucht wird. Dabei geht es darum, auch die christliche Perspektive in die Debatte einzubringen, diese aber zugleich anfragen zu lassen und so für die Debatten in der pluralen Gesellschaft offen und anschlussfähig zu halten. So leistet die Katholische Akademie DIE WOLFSBURG einen Beitrag dazu, sich über Wandlungsprozesse in Kirche und Gesellschaft zu verständigen.

Ratsveranstaltung des Rates für Land- und Forstwirtschaft 2019 - Heimat


Termin(e)

11.11.2019 19:00 Uhr


Informationen

In der Land- und Forstwirtschaft hat der Begriff "Heimat" durch die standortgebundene und generationsübergreifende Bewirtschaftung immer schon eine besondere Rolle gespielt. Lange Zeit galt die Rede von der Heimat trotzdem eher als rückwärtsgewandt. In den letzten Jahren aber hat sie in Politik, Medien und Gesellschaft eine Renaissance erfahren. Sie scheint gerade dann aktuell zu werden, wenn sich tiefgreifende gesellschaftliche, ökonomische und kulturelle Veränderungen ereignen. Heimat wirkt in diesem Zusammenhang wie ein Gegenmodell zur Globalisierung und weltweiten Migrationsbewegung. Was bedeutet Heimat für uns persönlich, für die Identitätsbildung und was gesellschaftlich? Was bedeutet sie für Menschen, die ihre Heimat verlassen und eine neue finden müssen? Welche Sehnsucht verbinden Menschen mit Heimat? Wohnt der Heimat nur etwas Nostalgisches oder auch etwas Zukunftsweisendes inne? Wie kann ein Verständnis von Heimat gewonnen werden, das Sicherheiten bietet, doch nicht nur Verwurzelung idealisiert und Abgrenzung pflegt?

Bildnachweis: Chriss Hoff / shutterstock

Tagungsleitung

Dr. Judith Wolf Dr. Franz-Josef Overbeck

Kosten (ohne Übernachtung)

0,00 €



Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück