Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Termine

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Stammhörer-Login







Sie haben noch kein Login? Bitte unter dieser E-Mail-Adresse anfordern!

VERANSTALTUNGEN

Im Gespräch. Über die wichtigen Fragen.

Die inhaltliche Ausrichtung der Akademiearbeit orientiert sich an gesellschaftlichen und kirchlichen Herausforderungen, hier finden sich die Themen, die ins Programm der WOLFSBURG aufgenommen werden. Über diese Themen wird der breite gesellschaftliche und interdisziplinäre Dialog mit möglichst vielen gesellschaftlichen Akteuren gesucht wird. Dabei geht es darum, auch die christliche Perspektive in die Debatte einzubringen, diese aber zugleich anfragen zu lassen und so für die Debatten in der pluralen Gesellschaft offen und anschlussfähig zu halten. So leistet die Katholische Akademie DIE WOLFSBURG einen Beitrag dazu, sich über Wandlungsprozesse in Kirche und Gesellschaft zu verständigen.

Facetten von Einsamkeit. Die unerkannte Herausforderung unserer Zeit


Termin(e)

05.02.2019 09:30 Uhr


Informationen

Einsamkeit als Erleben sozialer Isolation betrifft Menschen aller Altersgruppen und sämtlicher sozialer Schichten. Sie führt - häufig unerkannt - zu Niedergeschlagenheit, Ängsten, chronischer Erschöpfung, Depressionen, im schlimmsten Fall gar zum Suizid. Welche Faktoren führen zur Einsamkeit? Wer ist besonders von ihr gefährdet? Welche Unterstützung können Beratung und Seelsorge einsamen Menschen gewähren, wo sind ihr Grenzen gesetzt? Welche Lösungsansätze für die Bewältigung von Einsamkeit können Kommunalpolitik und sozialraumorientierte Stadtplanung bieten? Und: Sind in der Einsamkeit womöglich geistige bzw. geistlich-spirituelle Ressourcen angelegt, die schöpferische Potenziale entfalten können?

Bildnachweis: erdbeersüchtig: Longing / photocase.de

Tagungsleitung

Dr. Jens Oboth

Kosten (ohne Übernachtung)

49,00 €



Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück