Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Termine

April

MO DI MI DO FR SA SO
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Stammhörer-Login







Sie haben noch kein Login? Bitte unter dieser E-Mail-Adresse anfordern!

VERANSTALTUNGEN

Im Gespräch. Über die wichtigen Fragen.

Die inhaltliche Ausrichtung der Akademiearbeit orientiert sich an gesellschaftlichen und kirchlichen Herausforderungen, hier finden sich die Themen, die ins Programm der WOLFSBURG aufgenommen werden. Über diese Themen wird der breite gesellschaftliche und interdisziplinäre Dialog mit möglichst vielen gesellschaftlichen Akteuren gesucht wird. Dabei geht es darum, auch die christliche Perspektive in die Debatte einzubringen, diese aber zugleich anfragen zu lassen und so für die Debatten in der pluralen Gesellschaft offen und anschlussfähig zu halten. So leistet die Katholische Akademie DIE WOLFSBURG einen Beitrag dazu, sich über Wandlungsprozesse in Kirche und Gesellschaft zu verständigen.

Psychische Erkrankung und Islam


Termin(e)

12.05.2020 10:00 Uhr


Informationen

Die transkulturelle Psychiatrie versucht zu verstehen, ob psychische Erkrankungen universale anthropologische Phänomene darstellen oder ob kulturspezifische Faktoren bei der Diagnose, Behandlung, Bewältigung und Bewertung psychischer Erkrankungen eine Rolle spielen. Das westliche Konzept von "Seele"/ "Psyche"prägt zutiefst unser Menschenbild und normiert unser Denken, Fühlen und Handeln. Vielfach entscheidet die moderne Psychologie darüber, welches Verhalten (noch) als "normal" gilt und welches (schon) als "krank" klassifiziert wird. Können die etablierten psychotherapeutischen Modelle auf muslimische Patient*innen übertragen werden? Oder sollten diese kultur- und religionssensibel modifiziert werden? Welche Konzepte von "Seele" und "psychischer Krankheit" prägen den islamischen Kulturkreis? Wie könnte eine islamintegrierte Psychotherapie aussehen? Diese Fragen betreffen auch die kulturelle Öffnung des Gesundheitswesens für Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund, die unter Traumata und anderen psychischen Problemen leiden.

Bildnachweis: (c) akkanier/fotolia.com

Tagungsleitung

Dr. Judith Wolf

Kosten (ohne Übernachtung)

50,00 €



Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück