Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Termine

September

MO DI MI DO FR SA SO
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Stammhörer-Login







Sie haben noch kein Login? Bitte unter dieser E-Mail-Adresse anfordern!

VERANSTALTUNGEN

Im Gespräch. Über die wichtigen Fragen.

Die inhaltliche Ausrichtung der Akademiearbeit orientiert sich an gesellschaftlichen und kirchlichen Herausforderungen, hier finden sich die Themen, die ins Programm der WOLFSBURG aufgenommen werden. Über diese Themen wird der breite gesellschaftliche und interdisziplinäre Dialog mit möglichst vielen gesellschaftlichen Akteuren gesucht wird. Dabei geht es darum, auch die christliche Perspektive in die Debatte einzubringen, diese aber zugleich anfragen zu lassen und so für die Debatten in der pluralen Gesellschaft offen und anschlussfähig zu halten. So leistet die Katholische Akademie DIE WOLFSBURG einen Beitrag dazu, sich über Wandlungsprozesse in Kirche und Gesellschaft zu verständigen.

Ausstellungs-Führung


Termin(e)

20.09.2020 15:00 Uhr


Informationen

Wandel durch Kultur

Fotografien von Rainer Schlautmann

Führung mit dem Künstler durch die Ausstellung

Der Fotograf Rainer Schlautmann hat über viele Jahre den Beitrag von Kunst und Kultur bei der Transformation von ehemaligen Industrielandschaften im Ruhrgebiet mit einzigartigen Fotografien erforscht. Sie bilden eine eigene Kunstform und sind in zahlreichen Bildbänden und Ausstellungskatalogen namhafter Künstlerinnen und Künstlern erschienen. Er ist Begleiter der Kunst-, Kultur- und Architekturszene des Ruhrgebiets und darüber hinaus. Mit seiner Bildsprache hat er sich zu einem ausdrucksstarken Chronisten und Bewahrer temporärer Kunst entwickelt, zum Beispiel auch bei Lichtkunstinstallationen.
Nach dem großen Erfolg der ausgebuchten Ausstellungseröffnung bietet die Wolfsburg am 20. September um 15.00 Uhr eine persönliche Führung mit dem Künstler selbst an.
Die Führung dauert etwa 45 min, anschließend ist Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und Austausch. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist aufgrund der Coronabestimmungen und begrenzter Plätze unbedingt erforderlich unter akademieanmeldung@bistum-essen.de oder 0208 / 999 19 981.

Tagungsleitung

Dr. Matthias Keidel

Kosten (ohne Übernachtung)

0,00 €


Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück