Volltextsuche innerhalb der Webseite:
 

Hauptmenü

Maria Magdalena


Termin(e)

24.05.2019 19:00 Uhr


Informationen

Es ist ein neuer Ansatz, die Geschichte Jesu aus der Perspektive von Maria Magdalena zu erzählen. Der neue britische Spielfilm wertet die Rollen der Frauen auf und knüpft mit den Mitteln des modernen Kinos an Fragen der Gegenwart an. Bibelfilme sind nie wirklich historisch, können es gar nicht sein, sondern fordern die Zuschauer zur Stellungnahme heraus, zur neuen Deutung einer scheinbar längst bekannten Erzählung von Aufbegehren und Erlösung

Bildnachweis: Filmausschnitt "Maria Magdalena"

Tagungsleitung

Dr. Matthias Keidel

Kosten (ohne Übernachtung)

15,00 €



Drucken    In den Warenkorb Sofort Anmelden Zurück